Archiv für den Monat: Oktober 2013

Das Exter-Net

Uiguren in China und das Exter-Net

Den folgenden Artikel habe ich im Sommer 2012 für das Hive-Magazin geschrieben - nach einem mutmaßlichen Anschlag durch Uiguren in China ist das Turk-Volk gerade wieder in aller Munde.

 

Das Exter-Net

Mit meinen blonden Haaren falle ich auf. Kinder starren mich an, auf dem größten Basar von Urumqi, der Hauptstadt der westchinesischen Provinz Xinjiang. Die Händler hier gehören überwiegend zur uigurischen Minderheit, einem Turkvolk, muslimisch-arabisch geprägt. Die Männer tragen weiße Kappen auf ihren schwarzen Haaren, einfarbige Stoffgewänder. Jeder hat einen Bart. Die Frauen sind in bunte Kleider gehüllt, tragen Kopftuch, manche sind komplett verschleiert.

Uiguren in China und das Exter-Net weiterlesen

Occupy Wall Street poster. Image courtesy Adbusters magazine. Used under Creative Commons license

Weniger neue Jobs = steigende Kurse

Da gibt es zum ersten mal seit dem Gouvernment-Shutdown wieder die monatlichen Arbeitsmarktzahlen in den USA – und weil die tatsächlich schlechter ausfallen als erwartet, jubeln die Anleger. Noch mal: Es gibt neue Jobs in den USA, es gibt mehr Jobs als im Vormonat, aber halt nicht ganz so viele wie gedacht. Weniger neue Jobs = steigende Kurse weiterlesen